Über ”trieb-feder.de”

Wofür eine Seite über die Probleme zwischen Mann und Frau?


Trotz vieler Texte, die sporadisch in den Medien auftauchen - das Zusammenleben der Geschlechter scheint alles andere als einfach. Und ist oftmals mit unangenehmen Wahrheiten behaftet.

Aus vielen Diskussionen mit Gesprächs- partnern beiderlei Geschlechts tritt immer wieder dasselbe Grundproblem zutage:

unser durch Zivilisation und nicht zuletzt auch Emanzipation geprägtes Selbstverständnis und die biologische Wirklichkeit klaffen mitunter weit auseinander! Und das Schlimmste - vielen ist dieser Umstand gar nicht bewusst!

Die Betroffenen wundern sich jedoch über die Auswirkungen und weisen die Gründe und Ursachen mitunter sogar weit von sich - frei nach dem Motto “weil nicht sein kann, was nicht sein darf”!

Trotzdem - oder gerade deshalb - handelt es sich um ein hochinteressantes und -brisantes Thema, das es verdient hat, die gebührende Beachtung zu erfahren.

trieb-feder.de soll Informationsquelle sein, zum Nachdenken anregen, verstehen helfen - ohne den Anspruch der Unfehlbarkeit oder gar Vollständigkeit zu erheben - und  auch  mal anecken! Und nicht zuletzt: unterhalten!

Viel Spaß mit der trieb-feder!